Cyberport - iPod, Home-Entertainment und Co! www.notebooksbilliger.de
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
Like Tree3Likes

Gibt es Tablets für Sehbehinderte Nutzer?

Dies ist eine Diskussion über 'Gibt es Tablets für Sehbehinderte Nutzer?' in dem Tablet PC Kaufberatung Forum, Teil der TABLET HARDWARE Kategorie im Tablet Computer Club Forum; Ein Hallo an Alle Forum-Nutzer, wie wahrscheinlich fast alle bin ich auf der Suche nach einem Tablet-PC max. 200,-€. Was ...

  1. #1
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard Gibt es Tablets für Sehbehinderte Nutzer?

    efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE efox-shop.com -  Onlineshop für Chinawaren in DE
    Ein Hallo an Alle Forum-Nutzer,

    wie wahrscheinlich fast alle bin ich auf der Suche nach einem Tablet-PC max. 200,-€.
    Was mitunter schon ein Problem ist.

    Allerdings das größte Problem ist, nirgenwo steht ob man bei Tablets die Schriftgröße einstellen kann. Ob die Apps vergrößerbar sind etc. Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema bisher konnte mir keiner helfen, noch nicht mal die Elektronikmärkte, oder Hotlines.

    (Ich bin schon an der Forumanmeldung fast gescheitert. Die Sicherheistgrafik war für mich nicht lesbar. Ich konnte nur bunte Striche erkennen.)


    Bevor Ihr mich auslacht ich habe gar keine Ahnung von den Geräten quäle mich durch Foren, Zeitungen und Online Shops und das habe ich raus, das wäre gut.

    Meine Tablet Traumwerte sind folgende:

    Display ab 8" besser 10"
    Android 3.0 oder besser
    1.2GHz CPU 1GB RAM DDR3
    Wi-Fi
    3G für Internet ohne Wlan / z.B. im Zug
    Bluetooth
    Kapacitives Display
    GPS für kostenlose Navigationssoftware (für Fußgänger) - ich kann normale Navis nicht lesen.
    Speichererweiterung SD
    G-Sensor - schön aber nicht nötig
    Kamera - schön nicht nötig
    Ich möchte auch gerne verpasste TV Serien drauf schauen können Sat.1, Pro7, ZDF Mediatheken etc.
    Spiele aus Sozialen Netzwerken wären toll.

    Aber das allerwichtigste ist die große Schrift. Große Schrift heißt ich habe den ebook Reader "Libre" von Weltbild und kann diesen nur auf Stufe 6 (der Größten Stufe) lesen.
    Zum Vergleich der Sony PRS 350 Pocket ist mir in der größten Schrift zu klein.

    Das Ipad habe ich mal getestet ging gar nicht. Internet ja weil zoombar kam aber nicht rein da ich die Apps nicht erkennen konnte. Von der Menüschrift ganz zu schweigen....

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    chakoty

  2. #2
    Administrator Avatar von Obi Wan
    Registriert seit
    02.06.2010
    Alter
    44
    Beiträge
    6.669
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    also ich keine jetzt kein Tablet, wo man das ganze GUI auf extra große Fonts umschalten kann

    Registrierte Club-Mitglieder kommen in den Genuss folgender Vorteile:
    • Die große blaue Ankündigungsbox ist weg !
    • Keine Werbung in den Forenbeiträgen
    • Anmeldung im Club ist kostenlos
    • Kaufberatung kann genutzt werden
    • Neue eigene Themen & Beiträge zu erstellen
    • Auf Themen zu antworten, die andere erstellt haben
    • Automatische Email Benachrichtigungen bei Antworten auf Beiträgen
    • Interessante Themen können intern abonniert werden
    • Bilder, Fotos werden sofort angezeigt
    • Datei Anhänge stehen als Download zur Verfügung
    • Senden/Empfangen von persönlichen Nachrichten
    • Bilder und Fotos können direkt in Beiträgen hochgeladen werden
    • Alben erstellen, Bilder hochladen und Kommentare zu Bildern von anderen Benutzer abgeben
    • und vieles mehr ....


    Aufklappen:

  3. #3
    Gold Club-Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    67

    Standard

    Also bei Android kann man zumindest die Größe der Icons ändern wenn man ROOT-Zugriff hat.

    Zitat:

    if you want to change the screen density (bigger icons or even smaller ones) using a root explorer, go to /system and open the build.prop in text editor and find the line
    ro.sf.lcd_density=140 and change the 140 to a bigger number for bigger icons, or smaller for smaller icons. be advided that if you go too small the interface will look like Android 2.x because it won't be able to render the honeycomb interface.

    Zitat ENDE

    Quelle: build.prop and different market for android 3.2

    Müsste heute Abend mal bei meinem WeTAB gucken ob dann die Schrift dadurch auch größer wird...
    Obi Wan likes this.

  4. #4
    Tablet Taliban Avatar von Ratman
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    AT & DE
    Alter
    42
    Beiträge
    1.461

    Standard

    es gibt sogar einen eigenen launcher für sehbehinderte ... hab vor nem monat oder so drüber gelesen.
    das problem: der passt zwar die oberfläche und die icons an, aber bei den meisten apps kann der natürlich auch nix machen. da kommts dann wohl drauf an, was du machen willst.

    und was das umstellen der density angeht - das würde zwar gehen, aber google nimmt die density als info welches gerät man hat. stellt man die density um, so kriegt man manche apps nicht mehr, bzw. stellt man sie nicht auf 240,160 oder 120, so geht der play-store gar nicht mehr

    der launcher ... http://www.biglauncher.com/

    video dazu:


    aja, als vorlesestimme würde ich "ivona" vorschlagen - derzeit beta und kostenlos.
    die app: https://play.google.com/store/apps/d...=search_result
    die deutsche stimme: https://play.google.com/store/apps/d...=search_result
    ivona gibts übrigens auch für den pc. die lest dir dann alles vor was am pc passiert. --> http://www.ivona.com/en/?tk=PT0KhtZsBI
    Geändert von Ratman (12.04.2012 um 09:18 Uhr)
    Obi Wan likes this.

  5. #5
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    super das wär wirklich nett. Vielen Dank. Und das mit dem umstellen der density kann ich eh nicht.
    Ich weiß wo mein PC angeht und wie ich ins Internet komme. DAnn hört mein PC
    Verständis schon auf. Mir wäre lieb wenn ich das Tablet anmache benutze und wieder
    ausschalte und apps per "Knopfdruck" aufspiele und nutzen kann. Für alles war darüber
    hinaus geht brauch ich eine Schritt-für-Schritt Anleitung. Tablets für Dummys oder so was.:-)

  6. #6
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Ratman dank Dir habe ich gerade eine Interessante Entdeckung gemacht. Aber wahrscheinlich leider nur für Smartphones. Das Programm heißt "Big Launcher" (BIG Launcher for Android) Im Text heißt es:

    Herzlich Willkommen zu BIG Launcher für Android - der erste Startbildschirm, optimiert an ältere oder sehschwache Personen. Es kommen riesige Schaltflächen und große Schriften zum Einsatz, um alle Basisfunktionen des Telefons - Telefonieren, SMS-Nachrichten, Kamera, Galerie, SOS-Funktion und installierte Anwendungen - zu bedienen. Der SOS-Knopf ermöglicht den automatischen Anruf oder SMS-Versand mit GPS-Koordinaten an vordefinierte Telefonnummern. Die Schaltflächen können angepasst werden.

    Das wär fürs Tablet toll. Dann bleibt noch die Frage mit welchem Tablet geht das?

    Vielen Dank für alle Hilfen und Info´s.

  7. #7
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Ratman, tut mir leid Du hattest alles reingeschrieben. Bei mir ging nicht alles auf.
    Erst jetzt beim Neustart des Forum war auch das Video und der Link von Dir da. Meine Großschrift und das Forum vertragen sich nicht so gut. Da verschwinden öfters Sachen vom Schirm.

  8. #8
    Tablet Taliban Avatar von Ratman
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    AT & DE
    Alter
    42
    Beiträge
    1.461

    Standard

    wurscht, solangst is doch no kriegst *g*

    was das apps aufspielen angeht, auch die von mit vorgeschlagenen (launcher und stimme) ist das kein problem dann am tablet.
    du mußt nur die app "play-store" aufrufen, dir die app suchen und kaufen. der androide leitet dich durch das ganze schritt für schritt durch.
    zwingend notwendig bei apps die kosten (wie obig erwähnte) ist allerdings ne kreditkarte. oder solltest du google nicht genug trauen, eine "schenkercard" (prepaied ohne jeglicher anmeldung) von der tankstelle. die verwend ich, wenns um bezahlapps geht *g*.


    bei dir stellt sich eher die frage, welches tablet am besten währe. ich nehme an, du wirst viel lesen wollen. da würde sich das sony tablet s wegen seiner buchform (ermüdet nicht so schnell die hand) und seiner fast 10" größe eignen.
    du hast dann noch goodies dabei, wie z.b. einen ir-port. du kannst also dein tablet zur fernbedienung machen. ja, und usb und sd-kartenslot sind normal groß, was dir erfreulicher weise das gefummel mit diesen mini-ports erspart wie sie bei tablets eigendlich üblich sind.
    link zu amazon in der ausführung kostets aber € 400,-, willst du umts (also eine datenverbindung über handy-funknetzwerk) kostets rund nen hunni mehr.
    das tablet hat auch ein sehr helles, scharfes display, und ich kenn einen ders hat, und dir eventuell weiterhelfen kann bei spezifischen problemen, was dir vielleicht nicht ganz unwichtig ist ...

    hier n kleines video zum brett:

    achtung: das video ist vom verkaufsstart, da ging so einiges nicht, was jetzt natürlich schon problemlos funzt.
    Geändert von Ratman (12.04.2012 um 09:51 Uhr)

  9. #9
    Club-Mitglied
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Das Sony wäre schon schön aber es ist für mich viel zu teuer. Ich brauch das Tab nur für unterwegs,
    daheim hab ich einen "Richtigen" PC :-).

    Ich bin von meiner großen „Beratungstour“ für Tablets zurück und was war nix. Es hab mich allerdings
    zu der Erkenntnis gebracht das mein Tablet 7“ unk nicht größer als 8“ sein darf. Ein 10“ ist zwar hübsch
    aber für unterwegs für mich zu unpraktisch. Dann nehme ich lieber ein kleineres und meine Lupenbrille
    das geht schon ganz gut. Ich surfe dann nur in Bus/Bahn und Hotel. Draußen im Sonnenlicht seh ich
    nix.
    Funktioniert schon nicht mit meiner Digicam.

    Somit hab ich den Odys Cosmo von meiner Liste gestrichen. Und der hatte alles was ich gerne hätte
    incl. Tollem Preis!!! Das Lenovo A1 scheidet leider auch aus, weil es keine Möglichkeit gibt einen
    WLAN USB-Stick zu betreiben. Im Moment ist in meiner Auswahl das
    Das soll das Tablet auf jeden Fall haben 3g, gps. wlan, bluetooth.

    Arnova 7c G2 Tablet 4GB, 17,8cm (7 Zoll) kapazitives Multitouch, Android 2.3, WiFi+3G
    inkl., microSD Slot, Bluetooth, GPS, Kamera – Akku bis 9 Stunden!!!
    Der Hacken am Tablet: kein Flash, keinen Zugang zum Android-Market

    Preislich an meiner oberen Schmerzgrenze
    Was haltet Ihr davon? Oder das

    Odys Space 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (Touchscreen, 800MHz, 4GB Flash-Speicher, Telefonie,
    GPS (AGPS), UMTS (3G), Wifi, Bluetooth, Android OS 2.2) Micro USB
    3G BandGSM 850/900/1800/1900, WCDMA 850/2100MHz - Brauch ich wirklich nicht...
    Akkulaufzeit 6 Stunden Wiedergabezeit (mit Wifi, 3G und BT eingeschaltet) / 72 Stunden Stand-by
    Ist 800MHz nicht zu schwach????
    Preislich Top

    und das 3.:
    TOUCHLET 7"-Android-Tablet-PC X7GS GPS/ Multi-Touch/ HDMI/ Android4.0

    · Umfangreiche Premium-Version des bewährten X7G-Tablet-PCs
    · Voll optimiert für das vielseitige Betriebssystem Android 4.0
    · Brillanter kapazitiver Touchscreen mit 7 "/ 17,8 cm Diagonale, Seitenverhältnis 16:10
    · Augenfreundliche Display-Auflösung: 800 x 480 Pixel, 16 Mio. Farben, 300 cdm²
    · Rasanter 512 MB DDR3-Arbeitsspeicher und schnelle Cortex A8-CPU
    · Schnelle CPU für Apps, Internet und Multimedia
    · Variabler Speicher auf microSD-Karten mit bis 32 GB
    · G-Beschleunigungssensor: z.B. für Spielsteuerung
    · Volle Flash-11-Unterstützung für Videoportale und Websites
    · Google App-Pack mit Google Play Market, E-Mail, YouTube & Co.
    · Mit G-Data Security App für mehr Sicherheit
    · FullHD über Fernseher & Beamer mit HDMI-Anschluss
    · Weltweite Positionsbestimmung mit GPS
    · Schnelle Bluetooth-Verbindung für moderne Zusatzgeräte
    · Kamera für Videotelefonie und als Webcam: VGA 640 x 480
    · Schnelles WLAN mit IEEE 802.11 b/g/n
    · Weltweite Positionsbestimmung über GPS
    · Datenübertragung via Bluetooth, Mini-USB, WLAN & 3G UMTS per USB-Surfstick
    · Anschlüsse: Mini-HDMI, Mini-USB mit Host-Funktion, Netzteil, microSD, 3,5-mm-Audioklinke
    · Starker 7,4-V-Li-Ion-Akku: 2.000 mAh
    · Kompakte Maße: 200 x 124 x 12,5 mm, wiegt nur 382 g
    · Inklusive USB-Kabel, Netzteil (230 V) & dt. Anleitung

    Nachteil surfen nur per Stick
    Preislich auch gut

    Nochmals vielen Dank für die Hilfe

  10. #10
    Tablet Taliban Avatar von Ratman
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    AT & DE
    Alter
    42
    Beiträge
    1.461

    Standard

    www.cyberport.de
    Draußen im Sonnenlicht seh ich nix.
    da hast bei tablets eh nix verpasst - da sieht keiner was bei sonne.

    Das soll das Tablet auf jeden Fall haben 3g, gps. wlan, bluetooth.
    bis auf 3g gar kein problem, und bei brauchbaren 7"ern sollte auch 3g dabei sein (+ telefonie)

    zu deiner bretterauswahl selber sag i lieber nix ... das sollen andere machen, sonst heißts wieder, meine ansprüche sind zu hoch *g*
    bedenke nur eines: grad du brauchst n gutes display, und das is in billigen brettern nicht unbedingt gegeben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Hanvon Frage gibt es auch neue Hanvon Produkte ?
    Von Joker im Forum Hanvon
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 21:29
  2. Off-Topic Was mich schon länger bewegt: Gibt es hier im Forum auch Frauen?
    Von Rocket Dog im Forum Off-Topic und Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 19:49
  3. Kurzmeldung Apple gibt quartalszahlen bekannt: REKORD
    Von snowman-x im Forum Apple iOS Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:02
  4. Lösung videos für unsere tablets konvertieren
    Von Ratman im Forum Windows Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 22:14

Visitors found this page by searching for:

touchlet x7gs test

x7gs test

tablet pc für blinde

touchlet x7gs

tablet für sehschwache

touchlet tablet-pc x5 test

android-tablet-pc x7gs testtouchlet x5 testebook reader für sehbehindertetablet x7gs testsehbehinderung mit tablet zeitung lesentablets für blindepc für sehbehindertetablet mit großer schriftandroid-tablet-pc x7gs gps testtablets sehbehinderungLauncher für sehbehinderteandroid-tablet-pc x7gstablet-pc x5 testodys cosmos gps positions sensortest touchlet X7Gspc tablet für sehbehindertetablet pc fuer sehgeschaedigtewelches tablet für sehbehindertewelcher tablet pc eignet sich für sehbehindertesehbehindert tabletTablet und sehbehinderungsehbehindert erfahrungsbericht tablet-pctouchlet x5 roottablet-pc x7gs
SEO Blog

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Der Tablet Computer Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren.

Unser Themenspektrum umfasst tägliche News aus der Szene, Reviews bzw. Testberichte, eine umfassende Kaufberatung, bis hin zur einem großen Diskussionsforum mit einer sehr aktiven Community. Ein besonderes Highlight sind unsere ausführlichen Testberichte zu aktuellen Tablets und Zubehörartikeln.

Durch unsere sehr guten Platzierungen in verschiedenen Suchmaschinen wie Google, wo wir uns über einige Nummer 1 Positionen freuen können, kommen jeden Tag viele Besucher zu uns, um sich über Tablet-PCs zu informieren. Wir sehen in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum im Bereich der Tablet-PCs, deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die uns unterstützen möchten. Unser Anspruch ist es, die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen. Wir wollen ein Rund-um-Sorglos Portal für unsere Club-Mitglieder anbieten.
Jeder ist willkommen, eine Anmeldung im Club ist kostenlos.

Folge uns!